• Blühendes Sachsen data-bgposition="center center" data-bgfit="cover" data-bgrepeat="no-repeat" class="rev-slidebg" data-bgparallax="6" data-no-retina>

Im Sortiment Ihrer Gärtnerei

Pflanze des Jahres 2013

„Goldstaub“
Mecardonia Cultivars ‚Golddust‘

Nur auf den ersten Blick recht unscheinbar – kleine Blätter, filigrane Blüten, polsterartiger bis kriechender Wuchs. Aber die Pflanze ist ein robuster Alleskönner – Dauerblüte bis zum Frost, regen- und hitzetolerant.

Pflegetipps:

  • mittlerer Nährstoffbedarf
  • gleichmäßig feucht halten, aber Staunässe oder Ballentrockenheit vermeiden
  • Pflanzen reinigen sich selber, kein Ausputzen notwendig

Verwendungshinweise:

  • vollsonniger Standort, im Halbschatten blüht sie weniger stark
  • auch als Bodendecker sehr gut geeignet
  • langsam wachsend, auch nur mit schwach wachsenden Partnern kombinieren

Gut zu wissen:

Schwarz werdende Blätter sind ein Zeichen für ein zu nasses Substrat und Staunässe. Goldstaub will es gleichmäßig feucht, aber nicht nass haben.