Pflanze des Jahres 2019

„SWEET ROSALIE“
BRACHYSCOME ANGUSTIFOLIA ‚FRESCO CANDY‘

Einigen ist die Gattung der Brachyscome vielleicht schon mit der Sorte „Blaues Gänseblümchen“ (Brachyscome iberidifolia) mit deren filligraner Wirkung bekannt. Ganz anders erscheint die „Sweet Rosalie“ (Brachyscome augustifolia ‚Fresco Candy‘). Sie hat dunkelgrünes, kleines, aber kräftiges Laub und wirkt robuster.

Sortenbeschreibung:

  • Korbblütler mit einem Kreis Zungenblüten
  • Blumen in kräftigem Pink mit gelber Mitte
  • kleine, verkehrt eilanzettliche Blätter
  • kompakter Pflanzenaufbau
  • kugeliger, überhängender Wuchs
  • dichte Polster in Gefäßen
  • bildet Wurzelsprosse
  • tolerant gegenüber Hitze und Regen
  • reich blühend
  • blüht über den gesamten Sommer
  • wird viel von Insekten besucht
  • verträgt leichten Frost

Verwendung und Pflegetipps:

  • attraktiver Kombinationspartner in Balkonkästen, Gefäßen und Ampeln
  • bevorzugt sonnige Standorte, gedeiht aber auch im Halbschatten
  • mittelstark wachsend, nicht mit zu stark wachsenden Partnern kombinieren
  • mittelstark wachsend, nicht mit zu stark wachsenden Partnern kombinieren
  • Staunässe und Trockenheit vermeiden, für reiche Blüte ist eine gleichmäßige Wasserversorgung wichtig
  • kein Ausputzen notwendig

Grünes Sachsen

Eine Aktion des Landesverbandes Gartenbau Sachsen e. V.

Grünes Sachsen

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes. Die Förderung erfolgt durch das Sächsische Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft.